"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Amazon SP-API

  1. falls noch nicht vorhanden, einen AWS-Account anlegen:
    https://aws.amazon.com/de/free/
  2. IAM-User anlegen:
    https://console.aws.amazon.com/iam

    1. Links in der Navigation auf: Zugriffsverwaltung => Benutzer
    2. Rechts oben auf Benutzer hinzufügen(Benutzername ist beispielhaft)
    3. Weiter: Berechtigungen
    4. Weiter: Tags
    5. Weiter: Prüfen
    6. Benutzer erstellen
    7. CSV herunterladen
    8. Schließen
  3. Benutzer-ARN speichern:
    1. Wählen Sie den soeben erstellten Benutzer durch klick auf den Namen aus
    2. Kopieren Sie nun die Benutzer-ARN in die Zwischenablage und fügen Sie die Benutzer-ARN sicherheitshalber in einen Texteditor ein
  4. Richtlinien anlegen:
    1. Links in der Navigation auf: Zugriffsverwaltung => Richtlinien
    2. Wenn Sie zum ersten Mal Richtlinien auswählen, wird die Seite „Willkommen bei den verwalteten Richtlinien“ angezeigt. Wählen Sie Erste Schritte.
    3. Rechts oben auf Richtlinie erstellen
    4. Wechseln Sie auf den Reiter „JSON“
    5. Kopieren Sie folgenden Inhalt und fügen ihn in das Textfeld ein
      {
        "Version": "2012-10-17",
        "Statement": [
          {
            "Effect": "Allow",
            "Action": "execute-api:Invoke",
            "Resource": "arn:aws:execute-api:*:*:*"
          }
        ]
      }
    6. Weiter: Tags
    7. Weiter: Prüfen
      Als Name sollte „SellingPartnerAPI“ verwendet werden
    8. Richtlinie erstellen
    9. Wählen Sie nun links in der Navigation das Dashboard aus
  5. IAM-Rollen anlegen:
    1. Links in der Navigation auf: Zugriffsverwaltung => Rollen
    2. Rechts oben auf Rolle erstellen
    3. Wählen Sie unter „Typ vertrauenswürdiger Entitäten“ das Feld „AWS-Konto“ aus
    4. Wählen Sie unter „Ein AWS-Konto“ das Feld „Ein anderes AWS-Konto“ aus
    5. Als „Konto-ID“ nehmen Sie die 12-stellige Zahlenkombination aus der vorher erstellen Benutzer-ARN, welche in einem Texteditor zu finden sein sollte
    6. Weiter
    7. Unter Berechtigungen hinzufügen wählen Sie die soeben angelegte Richtlinie aus, diese sollte „SellingPartnerAPI“ heißen
    8. Weiter
    9. Geben Sie der Rolle einen Namen
    10. Weiter
    11. Rolle erstellen
    12. Wählen Sie die Rolle aus und kopieren Sie die Rollen-ARN in die Zwischenablage und fügen Sie diese ebenfalls in den Texteditor ein
    13. Wählen Sie nun links in der Navigation das Dashboard aus
  6. IAM-Rolle zuweisen:
    1. Links in der Navigation auf: Zugriffsverwaltung => Benutzer
    2. Wählen Sie den angelegten Benutzer aus
    3. Im Reiter Berechtigungen wählen Sie „Eingebundene Richtlinie hinzufügen“
    4. Unter „Service auswählen“ wählen Sie nun „STS“ aus
    5. Klicken Sie auf den Pfeil neben „Schreiben“ und setzen Sie den Haken bei „AssumeRole“
    6. Klicken Sie auf den Pfeil neben „Ressourcen“ und wählen „ARN hinzufügen“
    7. Fügen Sie in das Feld „ARN für role angeben“ die Rollen-ARN aus dem Texteditor ein, ersetzen Sie dabei den kompletten Inhalt
    8. Klicken Sie: „Hinzufügen“
    9. Klicken Sie: „Richtlinie überprüfen“
    10. Geben Sie einen Namen für die Richtlinie ein
    11. Klicken Sie: „Richtlinie erstellen“

Ursprüngliche Doku:
AWS einrichten
App in Seller Central registrieren